OSM Karten auf Garmin GPS-Geräten

Tipp!!!

Du hast Schwierigkeiten bei der Freischaltung oder Installation deiner Karten?
Mit TeamViewer kann ich per Fernzugriff Deine Probleme am Computer lösen!

Teil 1/3

Weiter zu Teil 2

OSM Karten auf Garmin GPS Geräten – Aber wie?

OSM-Karten lassen sich auf Deinem GPS Gerät von Garmin nutzen. Sie stellen eine kostenfreie Alternative zu den Garmin Karten dar, wie sie käuflich zu erwerben sind.

Hier erkläre ich Schritt für Schritt, was das OSM-Projekt ist, welche Kartentypen zur Auwahl stehen und wie Ihr die Karten passend für euer Gerät auf den Computer bekommt. Anschließend geht es um die Vorbereitung der SD-Karte und die finale Übertragung der Karten auf das GPS-Gerät übertragt.

Dies ist Teil 1 des Workshops. Den zweiten Teil gibt es Ende der Woche…

Schritt I

Wer oder was ist OSM?

OSM steht für ‚openstreetmaps‘, ein freies Projekt mit dem Ziel, frei nutzbare Geodaten zu sammeln und für die Nutzung durch jedermann in einer Datenbank vorzuhalten. Die in dieser Datenbank gesammelten Karten lassen sich sowohl in Deinem Browser ansehen, als auch für andere Zwecke herunterladen und frei nutzen.

Die Besonderheit dieses Projektes liegt u.a. darin, dass hier auch jedermann an den Karten mitwirken kann. Als angemeldeter Nutzer hast Du also die Möglichkeit, Veränderungen an den Karten vorzunehmen.

Dadurch bedingt haben die Karten (vor allem in ihrer laufend aktualisierten Onlineversion) natürlich einen recht dynamischen Charakter. Veränderungen werden zeitnah in das Kartenwerk eingepflegt und die Karten bieten eine Vielzahl unterschiedlichster Vermerke und Eintragungen. Die Kehrseite der Medaille ist, dass sich so hin und wieder mal ein falscher Eintrag unter die Mehrzahl richtiger Kartendaten mischt.

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung auf Deinem Garmin GPS, um die es sich ab dem nächsten Abschnitt drehen wird.

(Mit einem Klick auf obiges OSM Logo öffnet sich die Startseite des Projekt in einem neuen Fenster Deines Browsers.)

 

Was für Karten bietet OSM?

OSM Karten sind zunächst einmal zweidimensionale routingfähige Straßenkarten. Damit sind die Karten auch von Navigationssystemen nutzbar. Je nach Verwendung und Darstellung der Kartendaten, lassen sich aber auch Rad- , Wander- oder Skikarten auf OSM Basis erstellen.

Hier findest du eine Übersicht über die OSM Karten, die Europa abdecken und im Garmin Image Format zum Download bereitstehen. Mit einem Klick auf den Link darunter, kommst du zur kompletten Übersicht. Die meisten Karten haben Höhenprofile eingezeichnet und richten sich an Wanderer und Radfahrer.

 

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:OSM_Map_On_Garmin/Download

Hier gehts zur OSM Seite….

 

Woher stammen die Kartendaten?

Openstreetmaps bezieht seine Kartendatena aus verschieden Quellen:

GPS-SPuren: elektronische Aufzeichnungen zurückgelegter Wegverläufe als Referenz zum Einzeichnen von OSM- Wegen.

Luftbilder und Karten, die vom jeweiligen Inhaber zum manuellen Abzeichnen bereitgestellt wurden.

Lokales Wissen der Beitragenden (z.B. Öffnungszeiten von Geschäftsinhabern)

Externe Sammlungen von Geodaten, die „am Stück“ eingefügt wurden.

Die aus den Geodaten erzeugten Karten von openstreetmaps sind zunächst einmal zweidimensional, das heißt, sie enthalten zunächst keine Reliefdarstellungen wie zum Beispiel Höhenlinien.

Es gibt jedoch Werkzeuge, mit denen sich solche Informationen hinzufügen lassen. So entstehen die bestehenden Rad- und Wanderkarten, die auf OSM Kartendaten beruhen.

Schritt II

Karten von Openstreetmaps auf deinem GPS-Gerät nutzen.

Damit Du die Karten von openstreetmaps nutzen kannst, müssen sie im Garmin Image Dateiformat vorliegen.

Die entsprechenden Karten müssen also immer die Endung *.img haben, damit dein Garmin GPS-Gerät sie erkennen und verarbeiten kann. Ausnahme bilden ältere Geräte, wie die 60er/ 70er Baureihe, alte Etrex Geräte.

(entsprechender Workshop in Planung…)

Inhalte Teil 2

 

  • Welche Kartentypen gibt es von OSM für ein Garmin Gerät?
  • Wie bereite ich die MicroSD-Karte für die Nutzung der Karte vor?
  • Wie lade ich die Karte herunter und wo speichere ich sie?
  • Wie aktiviere ich die Karte auf meinem GPS-Gerät?
Weiter zu Teil 2

Weltweite Karten von openstreetsmaps:

 
osm_startseite

Noch weitere Fragen?

In meinen GPS Kursen für Anfänger und Fortgeschrittene kannst Du dies alles in der Praxis an verschiedenen Geräten ausprobieren.

Melde Dich einfach zu einem meiner nächsten Kurse an!

Abenteuer Vorträge

Träume leben……

……..ist, wenn Reisen mehr wird als Reisen.

Wenn Sehnsüchte zu Herzensangelegenheiten werden und in Erfüllung gehen, dann werden Träume wahr.

Zu Fuß und mit dem Rad bin ich fast sieben Wochen lang auf den Spuren Jack London`s in Alaska und Kanada unterwegs gewesen und bin dem Lockruf des Goldes gefolgt.

Meine Träume!

– Den Chilkoot Trail unter realistischen Bedingungen bewältigen,
– Im Bärenland mit dem Rucksack unterwegs sein,
– Einsame Highways mit dem Rad befahren,
– Gold schürfen.

Während meiner Tour durch malerische Landschafen erlebte ich meterhohen Schnee, Einsamkeit, Hitze.
Ich weiß von interessanten Begegnungen zu berichten und von Freud und Erschöpfung, die eine solche Art des Reisens mit sich bringen.