Workshops und Schulung für Fortgeschrittene

GPS-Workshop/Schulung

zu GPS-Geräten mit Lucian Bergmann

Schulungsinhalt Aufbauseminar:

– Auffrischung des Basiswissens:

Track und Trackpunkt, Route und Zwischenziel, Wegpunkt

GPS-Handgeräte

Theorie

– Optimale Einstellung der GPS-Geräte

– Erklärung: einzelner Untermenüs

– Interner Speicher

– Micro-SD-Kartenspeicher

– Externe Energieversorgung beim Wandern und Radfahren

Praxis

– Planen von Routen im GPS-Gerät

– Arbeiten mit Koordinaten (Welches Koordinatensystem ist das richtige?)

– Eingabe und Speichern von Wegpunkten

– Speichern und organisieren von Tracks im GPS-Gerät

Software

Theorie

– Auffrischung des Basiswissens

– Einrichten von Base Camp

Praxis

– Download von freiem Kartenwerk aus dem Internet

– Planung einer Strecke am PC

– Verschieben von Zwischenzielen

– Download von Strecken aus dem Internet.

– Individualisieren / Bearbeiten von Strecken

(Strecken teilen, erweitern, verkürzen, wieder zusammenfügen usw.)

– Praktische Umsetzung der Strecke als kleine Wanderung

– Übertragen der gelaufenen und aufgezeichneten Strecke in Base Camp

– Bearbeiten und Archivieren der Strecken

Foto-Tracking

Zuordnen von Fotos zu einer aufgezeichneten Strecke in Base Camp

Hier gehts zu meinen Kursen für Einsteiger:

Info

Kurs für Fortgeschrittene 12.11.2017

Max. 8 Personen, Kostenbeitrag 40 €

jeweils 10:00-13:00 Uhr

Synora 

Ernst-Bloch-Str. 4, 51377 Leverkusen

Anmeldung

Lucian Bergmann
Telefon: 0173 3064770

E-Mail: Lucianberg@aol.com

oder

Abenteuer Vorträge

Träume leben……

……..ist, wenn Reisen mehr wird als Reisen.

Wenn Sehnsüchte zu Herzensangelegenheiten werden und in Erfüllung gehen, dann werden Träume wahr.

Zu Fuß und mit dem Rad bin ich fast sieben Wochen lang auf den Spuren Jack London`s in Alaska und Kanada unterwegs gewesen und bin dem Lockruf des Goldes gefolgt.

Meine Träume!

– Den Chilkoot Trail unter realistischen Bedingungen bewältigen,
– Im Bärenland mit dem Rucksack unterwegs sein,
– Einsame Highways mit dem Rad befahren,
– Gold schürfen.

Während meiner Tour durch malerische Landschafen erlebte ich meterhohen Schnee, Einsamkeit, Hitze.
Ich weiß von interessanten Begegnungen zu berichten und von Freud und Erschöpfung, die eine solche Art des Reisens mit sich bringen.