eTrex-Serie

Wichtiges zuerst!!!!

Die folgenden Infos zu den Geräten sind nur ein Leitfaden und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.
Sie sollen und können eine fachkundige Beratung im Fachhandel nicht ersetzen.
Ich empfehle dringend, ein solches Gerät nur im Fachhandel zu erwerben!!!

Mache den Kauf nicht nur vom Preis abhängig!

Das beste Einsteigergerät ist ein Leih-Gerät.
Auch ein günstiges Gerät ist zu teuer, wenn es deine Ansprüche nicht erfüllt.
Bei Fragen gerne melden!

Das beste Einsteigergerät ist ein Leih-Gerät!!!

Infos

zu Garmin Geräten

Die Garmin eTrex Serie – Die kleinen Robusten

garmin etrex Serie

Eine konsequente Weiterentwicklung der legendären eTrex Serien:  eTrex H,  Ledgent und Vista.

Jetzt mit größerem Speicher und  schnellerem Prozessor.

eTrex 10 

 

  • Das Gerät ist nicht in der Lage, eine Karte darzustellen und verfügt nur über ein Monochromes (schwarz-weiß) Display
  • Hochempfindlicher GPS-Empfänger. Sowohl GPS als auch GLONASS
  • Kleine Bauform und geringes Gewicht (142 gr. mit Batterien )
  • Wasserdicht nach IPX 7 (1 Mtr. Wassertiefe 1/2 Std.)
  • Bedient wird das Gerät mit dem Joystick auf der Frontseite und seitlichen Bedienknöpfen.
  • Interner Speicher (Größe nicht definiert, ist aber ausreichnd für 100 Tracks bzw. 10000 Trackpunkte)
  • Papierloses Geocaching
  • Lange Batterielaufzeit von 25 Std. Mit 2 AA Batterien.
  • Geringer Preis

 

Geeignet zum:    Geocachen

eTrex 20 

  • Hochempfindlicher GPS-Empfänger. Sowohl GPS als auch GLONASS
  • Kleine Bauform und geringes Gewicht (142 gr. mit Batterien )
  • Wasserdicht nach IPX 7 (1 Mtr. Wassertiefe 1/2 Std.)
  • Gut ablesbares Farbdisplay mit Kartendarstellung
  • Freizeitkarte ist im Lieferumfang enthalten
  • Bedient wird das Gerät mit dem Joystick auf der Frontseite und seitlichen Bedienknöpfen.
  • Interner Speicher (1,7 GB)
  • Erweiterbar durch Micro-SD-Karte
  • Papierloses Geocaching
  • Lange Batterielaufzeit von 25 Std. Mit 2 AA Batterien.
  • Geringer Preis

 

Geeignet zum:     Wandern, Tourenradfahren und Geocachen

eTrex 25 Touch

  • Farb-Touchscreen mit Kartendarstellung (2,6 Zoll)
  • 3-Achsen-Kompass mit Neigungskorrektur
  • Hochempfindlicher GPS-Empfänger. Sowohl GPS als auch GLONASS
  • Kleine Bauform und geringes Gewicht (159 gr. mit Batterien )
  • Wasserdicht nach IPX 7 (1 Mtr. Wassertiefe 1/2 Std.)
  • Vorinstallierte Karte für Europa
  • Interner Speicher (8 GB)
  • Erweiterbar durch Micro-SD-Karte
  • Papierloses Geocaching, 250.000 vorinstallierte Geocaches
  • Garmin Connect kompatibel
  • Batterielaufzeit bis zu 16 Std. Mit 2 AA Batterien.
  • Geringer Preis

 

Geeignet zum:     Wandern, Tourenradfahren und Geocachen

eTrex 30   Meine Empfehlung!

  • Baugleich mit  eTrex 20
  • Zusätzlich:
  • ist das Gerät mit einem elektronischem 3-Achsen Kompass  (zum Geocachen empfohlen)
  • und mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet.

 

Geeignet zum:     Wandern, Tourenrad und Geocachen

eTrex 35 Touch   Meine Empfehlung!

  • Baugleich mit  eTrex 25
  • Zusätzlich mit einem barometrischen Höhenmesser ausgestattet.

Geeignet zum:     Wandern/Bergsteigen, Tourenrad/Mountainbike und Geocachen

Kostengünstig mieten und testen

Preise :

Bei mehreren Geräten und längerer Mietdauer werden die Preise individuell besprochen.

Für einzelne Geräte gelten folgende Preise:

Pro Tag:       5,-€           mindestens 3 Tage

1 Woche:   28,-€

2 Wochen: 40,-€

3 Wochen: 50,-€

Karten werden von gewünschten Länder auf Micro-Sd Karte geladen und sind mit der Software „Base Camp am PC zu sehen und zu bearbeiten

Kontakt

Lucian Bergmann
Telefon: 0173 3064770
E-Mail: Lucianberg@aol.com

Abenteuer Vorträge

Träume leben……

……..ist, wenn Reisen mehr wird als Reisen.

Wenn Sehnsüchte zu Herzensangelegenheiten werden und in Erfüllung gehen, dann werden Träume wahr.

Zu Fuß und mit dem Rad bin ich fast sieben Wochen lang auf den Spuren Jack London`s in Alaska und Kanada unterwegs gewesen und bin dem Lockruf des Goldes gefolgt.

Meine Träume!

– Den Chilkoot Trail unter realistischen Bedingungen bewältigen,
– Im Bärenland mit dem Rucksack unterwegs sein,
– Einsame Highways mit dem Rad befahren,
– Gold schürfen.

Während meiner Tour durch malerische Landschafen erlebte ich meterhohen Schnee, Einsamkeit, Hitze.
Ich weiß von interessanten Begegnungen zu berichten und von Freud und Erschöpfung, die eine solche Art des Reisens mit sich bringen.